Kommunikationsalternativen / PECS

28. September 2017

Zwei Personen reichen sich einen Apfel, deer auf der Bildkarte erscheintDen Austausch be-greifen

Viele Menschen mit Beeinträchtigungen haben große Probleme, sich über Sprache auszudrücken. Bei Autisten ist zusätzlich noch der zwischenmenschliche Kontakt erschwert. Mit einer sehr basalen Methode in Anlehnung an PECS (Picture Exchange Communication System /„Bildaustausch-Kommunikationssystem”) erfahren Sie in diesem zweitägigen Seminar, wie Interaktion über Bildaustausch erleichtert werden kann.

Termine: 20.10.17 /21.10.17 – die ausführliche Ausschreibung und Anmeldung finden Sie hier!

homemade 2018

Liebe Fortbildungsinteressierte,

im Moment „kochen wir ein“: wir reflektieren Ihr wertvolles Feedback zu vergangenen Veranstaltungen und gemeldete Bedarfe von unseren KollegInnen und von externen KundInnen. Gemischt mit einer Prise frischer Ideen von unseren DozentInnen gestalten wir daraus das Programm 2018 für Sie.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie hier und ab November werden dort auch alle 2018er-Seminare online zu sehen sein. Das gedruckte Heft erscheint dann wie gewohnt etwas später Anfang Januar.

Wichtige Info!

14. September 2017

Technische Probleme

Liebe Fortbildungsinteressierte, im Moment haben wir vereinzelt technische Probleme auf unserem Anmeldeformular. Falls Sie sich in der letzten Zeit bei uns für eine Fortbildung angemeldet haben und KEINE individuelle Antwort von uns erhalten haben (daran zu erkennen, dass Ihnen eine konkrete Person aus unserem Fortbildungsbereich geantwortet hat), melden Sie sich sicherheitshalber kurz telefonisch bei uns unter 0421 – 53747-69 oder schicken Sie uns eine Email an mcolleg@martinsclub.de – Danke für Ihr Verständnis & Ihre Mithilfe!

Medienkompetenz und Behinderung

6. September 2017

World CafeWeiter geht’s: die Bremische Landesmedienanstalt (bre(ma lädt zum zweiten Netzwerktreffen mit dem Schwerpunkt Medienkompetenz und Behinderung ein. Auf der Tagesordnung stehen spannende Projekte, die Planung eines Fachtags für 2018 und Neuigkeiten zur geplanten (bre(ma-Studie „Vermittlung von Medienkompetenz an Menschen mit geistigen Behinderungen in Einrichtungen der Behindertenhilfe im Land Bremen“. Die Veranstalter freuen sich wieder auf die Mitwirkung von Institutionen der Behindertenhilfe und MedienpädagogInnen. Anmeldung hier.

Persönliches Budget braucht Begleitung!

12. Januar 2017

Menschen vor Geldscheinen

Lehrgang zum/zur zertifizierten Budgetbegleiter(in)

Die rechtlichen Bestimmungen zum Persönlichen Budget sind für sich genommen zwar sehr übersichtlich, die Erfahrung der letzten Jahre hat aber gezeigt, dass es einen hohen Beratungs- und Unterstützungsbedarf gibt. Gemeinsam mit Selbstbestimmt Leben Bremen e.V. starten wir einen neuen Lehrgang im Dezember 2017!

Details und Konzept können Sie HIER einsehen.

Programm 2017

15. Dezember 2016
m|colleg_2017_Fortbildungen_soziale_Berufe

Fortbildungsprogramm 2017

Das Programm 2017 ist online und steht auch zum Download bereit. Wir freuen uns, Ihnen mit über 70 Veranstaltungen eine große Vielfalt an Seminaren, Fachforen und Lehrgängen anbieten zu können – zu den Themenbereichen

Pädagogische Begleitung und Förderung | Autismus Spektrum | Professioneller Umgang mit herausforderndem Verhalten | Kommunikation – Präsentation – Moderation | Gesundheit – Prävention – Pflege | Recht – öffentliche Leistungen – gesetzliche Regelungen | Fortbildungen für Führungskräfte

Wollen Sie das Heft lieber in den Händen halten? Dann schauen Sie doch gerne im Januar bei uns in der Geschäftsstelle am Buntentorsteinweg 24/26 oder in unseren Quartierszentren in Findorff, Gröpelingen, Huckelriede oder Kattenturm vorbei. Sie sind gerade nicht in der Gegend? Dann einfach eine E-Mail schreiben – wir schicken Ihnen gerne ein oder mehrere Exemplare zu!