Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
Fortbildung

Situationsanalyse. Selbstreflexion. Interventionsstrategien.

150.00 
Dozent*Innen
Martina Klatt Diplom-Behindertenpädagogin, Heilpraktikerin Supervisorin/Coach DGSv
Start
22. Februar 2020 | 9:00 Uhr
Ende
22. Februar 2020 | 16:00 Uhr
Adresse
Quartierszentrum Huckelriede, Niedersachsendamm 20a, 28201 Bremen   Karte anzeigen

Professionelles pädagogisches Handeln reflektieren.

Sie arbeiten in der Schule, in der Familienhilfe oder im Wohnbereich? Dann ist es für Sie wichtig, das eigene pädagogische Handeln und die verschiedenen Arbeitssituationen regelmäßig zu reflektieren – dies ist Grundlage jeder pädagogischen Tätigkeit.
In diesem Seminar geht es darum, das Bewusstsein für die strukturelle und inhaltliche Beschaffenheit Ihres Arbeitsfelds zu schärfen. Gleichzeitig setzen Sie sich mit Ihrer eigenen beruflichen Rolle in diesem Rahmen auseinander. Sie vertiefen Ihre Fähigkeit zur Selbstreflexion und zur Situationsanalyse. Was sind Ihre eigentlichen Tätigkeiten? Wo sind Sie gefragt, aber wo können Sie auch an andere abgeben? Welche Reaktion ist angemessen, wann ist Intervention nötig? Hier entwickeln Sie Strategien des Umgangs in verschiedenen Arbeitssituationen.
Neben theoretischem Input untersuchen Sie praxisorientiert Ihr eigenes Arbeitsfeld. Bringen Sie Fallbeispiele mit! Sie lernen unterschiedliche pädagogische Handlungsmöglichkeiten kennen und probieren diese im Rahmen des Seminars aus.

Termine

Samstag, 22.2.209-16 Uhr




Anmeldung / Rechnungsadresse:

Private TeilnahmeBerufliche Teilnahme

Ich komme mit Assistenz


Mitarbeiter*innen des Martinsclub Bremen e.V (m|c) können online lediglich reservieren. Mitarbeiter*innen bitten wir, die Anmeldung per Fortbildungsantrag über den Leistungsbereich einzureichen (siehe Hilfe/FAQs Mitarbeiter*innen)!
Für eine Reservierung als m|c-Mitarbeiter*in wählen Sie bitte Ihren Leistungsbereich aus.