Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
Fortbildung

Personen-zentrierte TeilhabePlanung im Rahmen des BTHG

185.00 
Dozent*Innen
Carolin Emrich Diplom-Behindertenpädagogin, Coach (IHK)
Start
14. September 2020 | 9:00 Uhr
Ende
14. September 2020 | 15:00 Uhr
Adresse
m|Centrum, Buntentorsteinweg 24/26, 28201 Bremen   Karte anzeigen

Vorstellungen ergründen, Pläne schmieden, Regiekompetenz vermitteln.

Die Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigung bei der Realisierung ihres eigenen Lebensstils ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Es geht darum, heraus zu finden was die Person selbst möchte und wie eine für sie passende Unterstützung gestaltet sein kann. Ziel ist ein möglichst selbstbestimmtes Leben. Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) präzisiert die Anforderung personen-zentrierter Planung und sieht die Teilhabe-/Gesamtplanung für professionelle Unterstützungsleistungen vor. Die Frage ist, wie die Person um die es dabei geht, angemessen in den Planungsprozess einbezogen werden kann. Wie gelingt es, die Bedürfnisse, Wünsche und Vorstellungen mit der Person zu ergründen? Wie kann die Person in ihrem Planungs-Prozess Kompetenz erlangen, die Regie zu übernehmen und ihre Bedarfe und Vorstellungen deutlich zu machen?

 

Inhalte:

  • Grundlagen des personen-zentrierten Arbeitens
  • Methoden-Koffer mit alltagstauglichen „Mini-Methoden“ der Persönlichen Zukunftsplanung
  • Reflexion der veränderten Anforderungen an Ihre Rolle als professionelle*r Unterstützer*in (im Austausch mit der Gruppe)

Termine

Montag, 14.9.209-15 Uhr





Anmeldung / Rechnungsadresse:

Private TeilnahmeBerufliche Teilnahme

Ich komme mit Assistenz


Mitarbeiter*innen des Martinsclub Bremen e.V (m|c) können online lediglich reservieren. Mitarbeiter*innen bitten wir, die Anmeldung per Fortbildungsantrag über den Leistungsbereich einzureichen (siehe Hilfe/FAQs Mitarbeiter*innen)!
Für eine Reservierung als m|c-Mitarbeiter*in wählen Sie bitte Ihren Leistungsbereich aus.