Fortbildung

Alle wollen was von mir! Führung leicht(er) gemacht.

220.00 
Dozent*Innen
Anke Tielker Trainerin, Businesscoach Unternehmensberaterin
Start
15. September 2020 | 10:00 Uhr
Ende
15. September 2020 | 17:00 Uhr
Adresse
m|Centrum, Buntentorsteinweg 24/26, 28201 Bremen   Karte anzeigen

„Das Sandwich in der VUKA-Welt.“

Leitungskräfte in der mittleren Führungsebene sind hoch beansprucht. Sie befinden sich im Spannungsfeld zwischen Mitarbeitenden und ihren eigenen Vorgesetzten. (Sandwichposition). Diese Führungskräfte besetzen eine Vielzahl von unterschiedlichen Rollen.
Sie sollen nervenstarke, zielorientierte Mitarbeitende, vertrauensvolle und durchsetzungskräftige Führungspersönlichkeiten sein. Dazu noch motivierende und kraftspendende Coaches. Es liegt nahe: Hier werden oft die eigenen Ressourcen überfordert. Wie kann dieser Spagat in der Zusammenarbeit gelingen, wenn der Alltag durch sich ständig verändernde Rahmenbedingungen und Krisenmanagement geprägt ist? Erfahren Sie mehr über die Auswirkungen der eigenen Haltung in Verbindung zu Mitarbeitenden und Vorgesetzten.
Einen Fokus bildet das Leiten speziell in der „VUKA-Welt“. VUKA steht in der heutigen Arbeitswelt für „Volatilität“, „Unsicherheit“, „Komplexität“ und „Ambiguität“. In einer so geprägten Umwelt sind Sie angesprochen, Ihren Blick auf die Ressourcen zu richten, um handlungsfähig zu bleiben. Dazu gehört, bei sich anzufangen und eigene Ressourcen (weiter) zu entwickeln, Netzwerke anzusprechen und veränderungsbereit zu bleiben. Das Seminar gibt Ihnen Methoden an die Hand, mit denen Sie an Ihrer eigenen Position gegenüber Teammitgliedern und Vorgesetzten feilen und Ihre Kräfte sinnvoll einteilen können.

Dieses Seminar wurde aufgrund des Corona-Pandemie aus dem Mai auf den 15.9.20 verschoben.

Dienstag, 15.9.2010-17 Uhr




Anmeldung / Rechnungsadresse:

Private TeilnahmeBerufliche Teilnahme

Ich komme mit Assistenz


Mitarbeiter*innen des Martinsclub Bremen e.V (m|c) können online lediglich reservieren. Mitarbeiter*innen bitten wir, die Anmeldung per Fortbildungsantrag über den Leistungsbereich einzureichen (siehe Hilfe/FAQs Mitarbeiter*innen)!
Für eine Reservierung als m|c-Mitarbeiter*in wählen Sie bitte Ihren Leistungsbereich aus.