Fortbildung

Nähe geben – Distanz wahren

165.00 
Dozent*Innen
Joachim Kutscher Dr. phil. Dipl.-Psychologe, ehem. Universität Hannover
Start
11. November 2023 | 9:00 Uhr
Ende
11. November 2023 | 16:00 Uhr
Adresse
m|Centrum, Buntentorsteinweg 24/26, 28201 Bremen   Karte anzeigen

Sensibel und professionell agieren.

Nähe entwickelt sich über den Austausch von Gefühlen und gemeinsamen Erfahrungen. Distanz entsteht durch die Versachlichung der Beziehung. In Ihrem Alltag stehen Sie in dem dynamischen Spannungsfeld zwischen diesen beiden Ebenen. Zum Beispiel stehen Sie als Fachkraft in einer Wohneinrichtung oder einem ambulanten Angebot vor der Herausforderung einerseits „Gast in einem fremden Zuhause“ zu sein – andererseits ist der Lebensalltag der Klient*innen auch ihr Arbeitsalltag. Ähnliche Situationen ergeben sich in der Schule, Familienhilfe oder Freizeitgestaltung.

Um zu starke emotionaler Anteilnahme oder zu sachliche Planung zu vermeiden, bedarf es einer tiefgehenden Kenntnis der Entstehung des problematischen Verhaltens der betreuten Menschen. Entscheidend ist dabei die Erarbeitung der Entwicklungsgeschichte dieser Verhaltensweisen.

Besonderer Wert wird dabei auf die Diskussion konkreter Beispiele aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmenden gelegt.

 

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte im Bereich Schule, Wohnen oder Freizeit- und Arbeitsbegleitung

Lernergebnisse: Nach dem Seminar haben Sie Methoden erlernt, die bei gleichzeitig sachlichem und professionellem Interesse, emotionale Anteilnahme ermöglichen.

Termine

Samstag, 11.11.239-16 Uhr
Logo RbP Gmbh

Sie erhalten 7 Pflegepunkte







    Anmeldung / Rechnungsadresse:

    Private TeilnahmeBerufliche Teilnahme

    Ich komme mit Assistenz


    Mitarbeiter*innen des Martinsclub Bremen e.V (m|c) können online lediglich reservieren. Mitarbeiter*innen bitten wir, die Anmeldung per Fortbildungsantrag über den Leistungsbereich einzureichen (siehe Hilfe/FAQs Mitarbeiter*innen)!
    Für eine Reservierung als m|c-Mitarbeiter*in wählen Sie bitte Ihren Leistungsbereich aus.

    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden