Overload!? Reizüberflutung bei autistischen Menschen (2.Termin)

m|Centrum, Buntentorsteinweg 24/26, 28201 Bremen
29.05.2020 – 29.05.2020

Methoden zur Prävention und Krisenintervention

Die Fortbildung hilft die Höchstsensibilität von Menschen mit Autismus zu verstehen sowie die verschiedenen Phasen eines so genannten „Overload“. Dieser Begriff beschreibt den Zustand der Reizüberflutung. Beim „Overload“ kann es in Einzelfällen auch zu einem Blackout kommen, bei dem Betroffene die Kontrolle verlieren.

Lernen Sie Möglichkeiten der Stressreduktion für den Alltag Ihrer KlientInnen kennen und erarbeiten Sie Strategien der Krisenintervention.
Neben dem fachlichen Input wird es Raum für Fallbeispiele geben.

Die Veranstaltung ist bei der PbP GmbH – Registrierung beruflich Pflegender akkreditiert. Sie erhalten 6 Pflegepunkte.

Hier finden Sie weitere Veranstaltungen zum Thema Autismus Spektrum

Termine:

Freitag, 15.5.20 und 29.5.20 jeweils von 16-19 Uhr

Kosten:

95,- €

Dozent:

Marko Friederichs | Assistenz, Beratung und Coaching- Begleiter für Autismus, Ambulante Hilfen Martinsclub Bremen e.V.