Lehrgang Budgetbegleitung (2. Woche)

m|Centrum, Buntentorsteinweg 24/26, 28201 Bremen
11.05.2020 – 15.05.2020

Das trägerübergreifende Persönliche Budget in der Praxis.

Die Erfahrung der letzten Jahre mit dem trägerübergreifenden Persönlichen Budget haben gezeigt, dass die Umsetzung der rechtlichen Bestimmungen alles andere als einfach ist. Menschen mit Beeinträchtigungen haben hier oft einen hohen Beratungs- und Unterstützungsbedarf – im Vorfeld der Budgetbeantragung oder im Antrags- und Bewilligungsverfahren. Offene Fragen zeigen sich in sehr unterschiedlichen Bereichen und stellen auch Menschen, die schon länger beratend in der Behindertenhilfe tätig sind, vor gänzlich neue Herausforderungen, sowohl in rechtlicher als auch in psychosozialer Hinsicht.

In Zusammenarbeit mit Selbstbestimmt Leben Bremen e.V. vermitteln wir im Rahmen des Zertifikatslehrgangs rechtliches und praktisches Grundwissen, das über Kenntnisse zum Persönlichen Budget weit hinausgeht, für die praktische Arbeit in der Budgetbegleitung aber unverzichtbar ist. Ein fundiertes Fachwissen soll aus- und aufgebaut, Lösungsstrategien erarbeitet werden. Aktuelle rechtliche Entwicklungen und praktische Erfahrungen werden dabei berücksichtigt.

Zielgruppe: Diese Fortbildung wendet sich in erster Linie an Menschen, die bereits erste berufliche Erfahrungen in der Beratung und Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigungen gesammelt haben und sich eine zusätzliche Basis verschaffen wollen, um Menschen bei der Antragsstellung, Umsetzung und Nutzung von Persönlichen Budgets kompetent  begleiten zu können.

Lehrgangsleitung:
Wilhelm Winkelmeier | Beratungsstelle Selbstbestimmt Leben e.V., Bremen

Lehrgangskonzept zum Download

Termine:

1. Woche: 27.-31.1.2020, 2.Woche 11.-15.5.2020, Mo-Do je 9-17:15 Uhr, Fr 9-13 Uhr

Kosten:

1580,-