Inklusives Fachforum: Warum behandeln mich alle so anders?

m|Centrum, Buntentorsteinweg 24/26, 28201 Bremen
16.04.2018 – 16.04.2018

GummibärchenWarum manche Leute nicht wissen, wie sie mit behinderten Menschen umgehen sollen – und was das mit Vorurteilen zu tun hat.

Der eine sagt einfach „Du“ zu mir, obwohl wir uns gar nicht kennen. Die andere nimmt mir alles aus der Hand, obwohl ich es alleine kann. Wir behinderten Menschen erleben oft: Wir werden nicht so ganz für voll genommen. Andere entscheiden über unseren Kopf hinweg. Manche helfen, wenn man es gar nicht braucht. Oder sie stellen Fragen, die eigentlich ganz privat sind. Zum Beispiel: Warum bist Du im Rollstuhl? Oder: Bist Du krank? Es gibt vieles, was nicht-behinderte Menschen nicht verstehen. Manchmal haben sie auch Angst vor Behinderung.

Wenn sie behinderte  Menschen nicht gut behandeln und schlecht über sie denken, dann nennt man das „Ableismus“. Das ist ein schweres Wort. Was es genau bedeutet und was man dagegen machen kann – darum soll es an diesem Abend gehen und Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen diskutieren dazu miteinander und mit Ihnen!

Flyer der Veranstaltung zum Download

Termine:

Montag, 16.4.18 | 18-20 Uhr

Kosten:

5,- | Für Vereinsmitglieder kostenlos

Dozent:

Rebecca Maskos | Dipl. Psychologin, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Bremen, freie Journalistin

Anmeldung





Hier habe ich von der Fortbildung erfahren:



Ich möchte den m|colleg Newsletter per E-Mail erhalten (ca. alle zwei bis drei Monate)


MitarbeiterInnen des Martinsclub Bremen e.V (m|c) können online lediglich reservieren.

Anmeldungen bitte per Antragsformular über den Leistungsbereich einreichen (siehe Hilfe/FAQs MitarbeiterInnen)!

Für eine Reservierung als m|c-MitarbeiterIn wählen Sie bitte Ihren Leistungsbereich aus:


Ich stimme der Datenschutzerklärung zu. *