Fortbildung

Wertschätzend kommunizieren im Berufsalltag

170.00 
Dozent*Innen
Marcus Strittmatter Trainer für Kommunikation, Coaching & Mediation
Start
26. April 2021 | 10:00 Uhr
Ende
26. April 2021 | 17:00 Uhr
Adresse
m|Centrum, Buntentorsteinweg 24/26, 28201 Bremen   Karte anzeigen

Konflikten vorbeugen mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation.

Kommunikation ist das tägliche Brot im Arbeitsleben. Als Leitungskraft kommunizieren Sie ständig auf verschiedenen Ebenen. Meist tun wir dies unbewusst. Es kann zu Missverständnissen, Spannungen bis hin zur Eskalation kommen. Mit den Techniken und Mitteln aus der Wertschätzenden/Gewaltfreien Kommunikation bekommen Sie nützliche Werkzeuge an die Hand, mit denen Sie lernen bewusster und vor allem in einer wertschätzenden Haltung zu kommunizieren.

Sie drücken sich klar aus, kommen leichter in Kontakt mit Ihrem*r Gegenüber, gewinnen Sicherheit in kritischen Gesprächssituationen und beugen gleichzeitig Konflikten vor.

In dieser Fortbildung lernen Sie die Grundlagen des Kommunikationsmodells kennen und üben sich darin, sich in wertschätzender Form auszudrücken. Ein weiterer Bestandteil wird das empathische Zuhören und der konstruktive Umgang mit Vorwürfen sein. Sie haben die Gelegenheit in Gruppen- und Einzelarbeit und Rollenspielen anhand von Erlebnissen und Beispielen aus der eigenen Praxis zu üben.

Termine

Montag, 26.4.2110-17 Uhr

Sie erhalten 7 Pflegepunkte






    Anmeldung / Rechnungsadresse:

    Private TeilnahmeBerufliche Teilnahme

    Ich komme mit Assistenz


    Mitarbeiter*innen des Martinsclub Bremen e.V (m|c) können online lediglich reservieren. Mitarbeiter*innen bitten wir, die Anmeldung per Fortbildungsantrag über den Leistungsbereich einzureichen (siehe Hilfe/FAQs Mitarbeiter*innen)!
    Für eine Reservierung als m|c-Mitarbeiter*in wählen Sie bitte Ihren Leistungsbereich aus.