Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
Fortbildung

Selbstbestimmtes Leben begleiten und unterstützen

100.00 
Dozent*Innen
Madlien Janko Regionalleitung Huckelriede, Martinsclub Bremen e.V.
Start
07. Mai 2020 | 16:30 Uhr
Ende
08. Mai 2020 | 19:30 Uhr
Adresse
Martinsclub in Findorff, Findorffstr. 108, 28215 Bremen   Karte anzeigen

Das eigene Handeln in der Begleitung reflektieren.

Menschen mit Beeinträchtigungen und pflegebedürftige Menschen sind besonders abhängig von der Art und Weise, wie wir mit ihnen in Beziehung treten. Die Beziehung zu den Klient*innen wird durch innere Leitbilder und unsere Haltung bestimmt. In diesem Seminar setzen wir uns damit auseinander. Sie reflektieren Ihre Arbeit als Betreuungskraft, Honorarkraft oder ehrenamtlich tätige Person und lernen unterschiedliche pädagogische Ansätze kennen. So vertiefen Sie Ihre Handlungskompetenzen. Eigene Fallbeispiele sind willkommen.

 

Themen der Fortbildung:

  • Sich in die Erlebniswelt eines anderen hineinversetzen
  • Abhängigkeit und Unabhängigkeit
  • Verantwortung tragen und für jemand anderen übernehmen
  • Kritische Betrachtung des eigenen Handelns
  • Eigene Grenzen festsetzen
  • Konflikte wahrnehmen und erkennen

 

Anerkannt als Teil der Qualifizierungsmaßnahme „Basiswissen“ nach dem Curriculum „Schulung von ehrenamtlichen Helfer*innen in niedrigschwelligen Betreuungs- und Entlastungsangeboten in Bremen“ (§45 a SGB VI) durch die Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport.

Diese Fortbildung wird aufgrund der Corona-Pandemie leider entfallen.

Freitag, 7.5.2016:30-19:30 Uhr
Samstag, 8.5.2016:30-19:30 Uhr

Sie erhalten 6 Pflegepunkte






Anmeldung / Rechnungsadresse:

Private TeilnahmeBerufliche Teilnahme

Ich komme mit Assistenz


Mitarbeiter*innen des Martinsclub Bremen e.V (m|c) können online lediglich reservieren. Mitarbeiter*innen bitten wir, die Anmeldung per Fortbildungsantrag über den Leistungsbereich einzureichen (siehe Hilfe/FAQs Mitarbeiter*innen)!
Für eine Reservierung als m|c-Mitarbeiter*in wählen Sie bitte Ihren Leistungsbereich aus.