Posts Tagged ‘ Sozialraumorientierung ’

Tatatataaaa: das Programm 2016 ist da!

Dez 15th, 2015 | By | Category: Allgemein, Startseite

Furchtbar stolz möchten wir Ihnen unser neues Fortbildungsprogramm für 2016 präsentieren! Wir laden Sie ein, sich bei uns auch im kommenden Jahr wieder mit anderen Fachkräften auszutauschen, spannenden Input von unseren kompetenten DozentInnen zu erfahren und konkretes Handwerkszeug zu erlernen, um Ihren vielfältigen Tätigkeiten und den damit einhergehenden Anforderungen soliden Grund  und nachhaltigen Motivationsschub zu […]



Brandheiß! Fortbildungsprogramm 2014

Jan 8th, 2014 | By | Category: Allgemein, Startseite

Hier finden Sie als PDF unser Fortbildungsprogramm für 2014. Es richtet sich an Fachkräfte und Führungskräfte in sozialen Tätigkeitsfeldern. Gerne senden wir Ihnen auch ein gedrucktes Exemplar des Programmheftes zu. Einfach per E-Mail über mcolleg(at)martinsclub(dot)de anfordern. Wie Sie es von uns gewohnt sind, werden im Laufe des Jahres weiterhin aktuelle Fortbildungen hinzu kommen. Viel Spaß […]



Lehrgang zum Sozialraummanagement

Jul 14th, 2013 | By | Category: Allgemein

“Den Nachbarn, die Quartiersmanagerin, Initiativen von Eltern und MigrantInnen sowie die Ortsbeiratssitzung im Blick haben – wie natürlich nach wie vor das ursprünglich eigene Klientel.” „Sozialraumorientierung“ – eines der großen Leitbilder der inhaltlich-konzeptionellen Diskussion in der Sozialarbeit. Mit Inklusion und fortschreitender Ambulantisierung wächst die Bedeutung dieses Ansatzes stetig. Ziel ist es, Hilfen, Dienstleistungen und Maßnahmen […]



Sozialraummanagement

Apr 1st, 2013 | By | Category: Allgemein

 Nach dem Lehrgang ist vor dem Lehrgang… Prost und nochmal Herzlichen Glückwunsch an alle: Elf nunmehr zertifizierte „Sozialraummanager“ konnten ihr Bestehen des Lehrgangs zum Sozialraummanagement im m|c bereits Mitte März zufrieden feiern. Tolle Projekte sind während der Lehrgangszeit entstanden – einige wenige warten nach detaillierter Vorplanung nun noch auf Ihren Start, die meisten sind jedoch […]