Erste Hilfe an Kindern mit Beeinträchtigung

DRK Schulungszentrum, Hastedter Heerstr 250, 28207 Bremen
24.02.2018 – 24.02.2018

Pflaster

Im Notfall sicher reagieren.

Wie reagieren Sie schnell und richtig, wenn Kinder vital bedroht sind? In diesem Kurs werden Maßnahmen zur Erstversorgung erlernt. Auch die Versorgung von Verletzungen, Verbrennungen sowie Vergiftungen sind Thema. Die Inhalte sind speziell auf Kinder mit Beeinträchtigungen zugeschnitten (z.B. Kinder im Rollstuhl, Kinder mit Anfallsneigung). Der erfahrene Ausbilder gibt Tipps und Informationen und trainiert mit Ihnen lebensrettende Maßnahmen. Dieser Kurs ist auch als Auffrischung für ErsthelferInnen anerkannt.

Folgende Themen stehen im Mittelpunkt:

  • Kinderunfällen vorbeugen
  • Erste Hilfe bei Verletzungen und Knochenbrüchen
  • Thermische Schäden
  • Vergiftungen und Verätzungen
  • Infektions- und Kinderkrankheiten
  • Störungen des Bewusstseins / Störungen der Atmung
  • Herz-/Lungen- Wiederbelebung
  • Umgang mit epileptischen Anfällen
  • Spezieller Umgang mit Notfällen bei Kindern im Rollstuhl


Flyer der Veranstaltung zum Download

 

Termine:

Samstag, den 24.2.18 von 9 bis 17 Uhr

Kosten:

50,- €

Dozent:

Daniel Böttcher | DRK

Anmeldung





Hier habe ich von der Fortbildung erfahren:



Ich möchte den m|colleg Newsletter per E-Mail erhalten (ca. alle zwei bis drei Monate)


MitarbeiterInnen des Martinsclub Bremen e.V (m|c) können online lediglich reservieren.

Anmeldungen bitte per Antragsformular über den Leistungsbereich einreichen (siehe Hilfe/FAQs MitarbeiterInnen)!

Für eine Reservierung als m|c-MitarbeiterIn wählen Sie bitte Ihren Leistungsbereich aus: