FAQs – externe TeilnehmerInnen

Apr 7th, 2013 | By | Category: Allgemein

 

Allgemeine Teilnahmebedingungen

Wo finde ich die Teilnahmebedingungen als Übersicht?  HIER als PDF.

Ameldeverfahren

Wie melde ich mich an?

Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie an einer Veranstaltung verbindlich teilnehmen wollen, nutzen Sie zur Anmeldung bitte das das Anmeldeformular, das Sie unter jeder einzelnen Ausschreibung finden. Bei abweichendem Rechnungsempfänger (beispielsweise Ihrem Arbeitgeber) bitte auf die korrekte Schreibweise der Institution achten und im Bemerkungsfeld kenntlich machen, bei welcher Adresse es sich um die Rechnungsadresse handelt.

Wenn Sie vor einer festen Anmeldung noch Rückfragen haben oder sich einen Platz erstmal reservieren lassen möchten, dann senden Sie uns am besten eine E-Mail an mcolleg[at]martinsclub.de. Telefonisch sind wir unter 0421-53747-69 erreichbar.

Bitte beachten Sie, dass Sie ggf. zusätzlich unter „Bemerkungen“ einen abweichenden Rechnungsempfänger eingeben, wenn z.B. der Arbeitgeber die Fortbildung bezahlt.

Was passiert dann?

Wenn Sie das Online-Anmeldeformular genutzt haben, erhalten Sie zunächst umgehend eine automatische Bestätigungs-Mail über den Eingang Ihrer Anmeldung. Dies ist jedoch noch keine tatsächliche Anmeldebestätigung, da wir erst noch die tatsächliche Platzverfügbarkeit prüfen müssen. Sie erhalten in der Regel zwischen 2 und 7 Werktagen nach Eingang Ihrer Anmeldung eine Zu- oder Absage von uns. Dies erfolgt in den meisten Fällen sowohl per Mail als auch auf dem Postweg, es sei denn die Anmeldung erreichte uns so kurz vor Beginn der Veranstaltung, dass von uns zur Benachrichtigung ein anderer Weg gewählt werden muss (E-Mail oder Telefon-Kontakt).

Die postalische Anmeldebestätigung ist gleichzeitig auch das Rechnungsdokument. Bitte beachten Sie das in der Rechnung aufgeführte Zahlungsziel. Wir behalten uns vor, den Platz neu zu vergeben, sollte die Rechnung nicht bis zum angegebenen Zeitpunkt beglichen werden.  Hinweis: (Anteilige) Zahlungspflicht besteht bereits, sobald Sie eine verbindliche Anmeldung eingereicht haben, siehe Allgemeine Teilnahmebedingungen.

Ausfall einer Veranstaltung

Bieten Sie eine Durchführungsgarantie bei Ihren Seminaren?

Nein, eine Durchführung können wir leider nicht garantieren. Es passiert zwar selten, aber manchmal muss eine Veranstaltung aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen oder bei Krankheit des Dozenten/der Dozentin leider ausfallen. Um einen Ausfall aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen zu vermeiden, evaluieren wir regelmäßig Bedarfe und versuchen, mit unseren Themen immer „am Puls der Zeit“ zu bleiben.

Bitte beachten Sie, dass wir uns ebenso vorbehalten, Veranstaltungen räumlich oder zeitlich zu verlegen. In Ausnahmefällen kann auch ein Wechsel des Dozenten möglich sein. Sollte eine Veranstaltung nicht stattfinden können, erhalten Sie bereits gezahlte Beträge zurück. Weitergehende Ansprüche an das m|colleg (Bsp.: Stornokosten Hotel /Fahrtkosten etc. ) bestehen nicht.

Förderung

Gibt es Fördermöglichkeiten, damit ich meine Fortbildung nicht komplett selbst bezahlen muss?

Es gibt Möglichkeiten, Zuschüsse zu bekommen, diese sind jedoch an unterschiedliche Förderbedingungen geknüpft. Bitte informieren Sie sich auf den jeweiligen Internetseiten der Prämienprogramme.

1) Bildungsprämie

Sie interessieren sich für eine Weiterbildung? Wir akzeptieren Ihren Prämiengutschein! Informieren Sie sich über eine Förderung durch eine Bildungsprämie. Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom  Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

2) Weiterbildungsschecks der Bundesländer

In der Regel akzeptieren wir auch Weiterbildungsschecks der einzelnen Bundesländer. Wenn Sie vorhaben, einen solchen Scheck geltend zu machen, kontaktieren Sie uns jedoch bitte zuvor per Mail oder Telefon.

 

Inhouse-Aufträge

Organisieren Sie auch Fortbildungen nach Auftrag eines externen Trägers/Organisation/Firma?

Ja, gerne konzipieren wir eine Fortbildung auf Ihren Bedarf zugeschnitten als Inhouse-Auftrag. Profitieren Sie von unserem organisatorischen Know-How und engagierten Personal, unserer Qualität in der Vorbereitung der Inhalte und von unserem breitgefächerten DozentInnenpool. Sie sagen uns, was Sie brauchen und wir organisieren die Veranstaltung für Sie von A-Z. Ob bei uns in unseren modernen + barrierefreien Tagungsräumen mit Rund-um-Service, in den Veranstaltungsräumen unserer Quartierszentren oder bei Ihnen im eigenen Haus oder gewünschten alternativen Veranstaltungsort – sprechen Sie uns an, wir machen Ihnen gerne ein Angebot! Gerne organisieren wir auch umfangreicheres Catering für Ihre Veranstaltung, zum Beispiel über unsere integrativen Stadtteilküchen Marie Weser und Rotheo.

Krank oder verhindert?

Ich bin kurz vor der Veranstaltung krank geworden oder anderweitig verhindert, was soll ich tun?

Da Sie bei einer Absage mit einer anteiligen oder sogar in voller Höhe zu zahlenden Gebühr rechnen müssen (siehe Allgemeine Teilnahmebedingungen), sollten Sie sich umgehend bei uns melden, sobald absehbar ist, dass Sie am Veranstaltungstag krank oder verhindert sind. Sollte es eine Warteliste geben, werden wir zunächst versuchen, Ihren Platz an einen nachrückenden Teilnehmer zu vergeben. Dann kann ggf. von uns auf die Gebühr ganz oder in Teilen verzichtet werden.  Bitte haben sie Verständnis, dass wir andernfalls auf Erhalt der Gebühr bestehen müssen. Wir kalkulieren unsere Seminare so, dass der Teilnahmepreis möglichst günstig bleibt. Der Wegfall von nur einem Teilnehmer kann für uns daher im Einzelfall bedeuten, dass das Seminar defizitär veranstaltet werden oder ganz ausfallen müsste.

 Gebühren bei Absage seitens des Teilnehmers/der Teilnehmerin:

– nach Eingang der Zusage/Rechnungserhalt bis zu einer Woche vor Veranstaltungsbeginn werden 25% des Teilnehmerbeitrages in Rechnung gestellt.

– ab einer Woche vor Veranstaltungsbeginn stellen wir 50% des Betrages in Rechnung

– erfolgt die Absage erst am Veranstaltungstag bzw.erfolgt gar keine Absage / Stornierung der Buchung, ist der volle Teilnahmebeitrag zu entrichten.

Bitte beachten Sie, dass Sie die MitarbeiterInnen des m|colleg an Werktagen in der Regel bis 15 Uhr telefonisch unter 0421-53747-69 erreichen.  Nur hier können Fragen zu den einzelnen Fortbildungen, Gebühren, Nachrückern etc. beantwortet werden. Sollten Sie am Wochenende Fragen oder Informationen an das Veranstaltungszentrum haben, bspw. wenn Sie an einem Wochenende dem Dozenten/der Dozentin mitteilen möchten, dass Sie verhindert sind oder später kommen, so erreichen Sie MitarbeiterInnen des m|Centrum unter 0421-53747-56. (bei abweichendem Veranstaltungsort bitte jeweilige alternative Kontaktrufnummer verwenden).

Preisgestaltung

Geht’s nicht billiger?

Klare Antwort: Nein! Qualität hat ihren Preis. Wir bieten Ihnen qualifizierte DozentInnen, eine professionelle Veranstaltungsorganisation und angenehme, moderne und barrierefreie Räumlichkeiten mit stets ansprechbarem Servicepersonal.

 

Verpflegung

Unser freundliches Servicepersonal im barrierefreien Tagungshaus m|Centrum oder unsere KollegInnen in den Veranstaltungsräumen der Quartierszentren sorgen  für das leibliche Wohl der Wißbegierigen: bei Halbtages- oder Ganztages-Veranstaltungen stehen Heiß-, Kalt- und Softgetränke, Kekse und Obst zum freien Zugriff zur Verfügung. Warmes Essen/einen Mittagsimbiss gibt es bei unseren Seminaren nur dann, wenn es explizit in der Veranstaltungsankündigung erwähnt wurde, wie z.B. bei mehrtägigen Lehrgängen der Fall. In direkter Nachbarschaft unserer Veranstaltungsräume finden sich jedoch Möglichkeiten wie Restaurants, Imbisse oder Bäckereien. In den Quartierszentren Huckelriede und Kattenturm freuen wir uns über Besuch in unseren integrativen Stadtteilküchen:

 

Comments are closed.