Fallunspezifische Arbeit im Sozialraum

Jun 12th, 2012 | By | Category: Startseite

Fallunspezifische ArbeitDer aktuelle Newsletter des m|c kolleg (Ausgabe Juni 2012) steht hier für Sie zum Download bereit. Hier finden Sie alles wichtige zu unseren aktuellen Angeboten.

Ganz besonders möchten wir Sie auf das Seminar „Fallunspezifische Arbeit im Sozialraum“ aufmerksam machden

Fallunspezifische Arbeit im Sozialraum nutzt Zufälle, knüpft Kontakte und sammelt Informationen für sich bietende Gelegenheiten. Die Ressourcen des Gemeinwesens werden wahrgenommen und für Unterstützungsleistungen in der Sozialen Arbeit genutzt. Es wird mit unterschiedlichen Akteuren im Sozialraum vernetzend gearbeitet, sowohl zielgruppenorientiert als auch zielgruppenübergreifend.
Mit welchen Methoden können professionelle MitarbeiterInnen fallunspezifisch im Sozialraum arbeiten? Das ist das Thema dieses zweitägigen Seminars.


Inhalte dieser Fortbildung sind der Lebensweltansatz und Methoden der Sozialraumorientierung. Ein großer Schwerpunkt liegt auf praktischen Anwendungen, wie der Netzwerkkarte oder dem Eco-Map. Auch werden Methoden der Sozialraumanalyse vermittelt. Um die Verankerung von Ergebnissen und Erkenntnissen zu sichern, werden auch die Dokumentation sowie der Transfer in die Arbeit thematisiert.

Die Fortbildung gestaltet sich durch Theorie-Inputs, Diskussion im Plenum und Kleingruppenarbeit.
Mit Dr. phil. Lisa Schulze Steinmann, Dipl.-Sozialarbeiterin (FH), Dipl. Soziale Therapie (Uni), Coach, Supervisorin, (DGSF, DGSv) und Organisationsberaterin (HSI)

18. Oktober 2012 von 9 – 17 Uhr
19. Oktober 2012 von 9 – 17 Uhr
Beitrag: 195,- €

Tags: , ,

Leave Comment